Panier

Koko


Koko ist ein kleines, schnell laufendes Mädchen, das als Adjutantin und Botin in Edolas arbeitet.

.

Sie folgte Panther Lily als Hauptmann der 1. magischen Kriegsdivision der königlichen Armee von Edolas und war zuvor stellvertretende Stabschefin, womit sie nur einen Rang unter dem erfahrenen Byro steht.

.

.


Aussehen

Koko ist ein schlankes, kleines Mädchen, dessen Gesicht deutlich dem eines Kindes ähnelt, mit einer kleinen Nase und einer grünen Mütze, die große, hängende „Ohren“ besitzt. Sie hat braune Augen und lange braune Haare, die normalerweise mit einem blauen, kugelförmigen Pferdeschwanz gehalten werden, der bis über ihre rechte Schulter reicht.

Koko trägt ein gelbes Kleid über einem engen dunkelblauen Body, der von der Mitte ihrer Unterarme bis zu den Schultern reicht. Sie trägt an beiden Händen weiße Handschuhe und ist barfuß.

>.

Persönlichkeit

.

Zu Beginn scheint Koko ein aufgewecktes, fröhliches Mädchen zu sein, das ihrem König und ihrem Land treu ergeben ist und eifrig Fausts Befehle befolgt. Als sie später erfährt, dass die Pläne des Königs ihre Freunde in Gefahr bringen, beschließt Koko, seine Befehle zu missachten und sich damit selbst in Gefahr zu bringen. Dabei wird ihr der Wert von Freundschaft bewusst und dass sie sich nichts sehnlicher wünscht, als mit den Menschen, die sie liebt und die ihr wichtig sind, glücklich zu sein.

.

.


Magie und Fähigkeiten

.

Verbesserte Geschwindigkeit: Koko ist unglaublich schnell und wendig. Sie ist auch sehr hyperaktiv und sprintet von einem Ende von Fausts Thronsaal zum anderen, nur um eine Frage zu beantworten.

Reiterin Legion: Man sieht Koko auf einer Legion, die sie liebevoll „Legi-pyon“ nennt, als Transportmittel reiten.

.

.

.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert